1775-Gewürze

J.C. Fridlin 1775

Das Schweizer Familienunternehmen J.C. Fridlin Gewürze AG, gegründet im Jahre 1775, kreierte mit der Marke "J.C. Fridlin 1775" ein Gewürz- und Kräutersortiment für besondere Ansprüche.
Es ist nicht nur die Vielfalt und Exklusivität der Produkte, wir legten bei der Kreation dieses Sortimentes sehr viel Wert auf beste Ursprünge der Rohwaren. So vermittelt eine Landkarte auf den meisten Produkten genaue Informationen zur Herkunft. Die teilweise sehr seltenen Gewürze und Kräuter werden in Premiumqualität eingekauft und handverlesen.
Auch unsere Mischungen genügen höchsten Ansprüchen und zaubern herrliche Aromen in Ihre Küche.
Treten Sie nun ein in die Welt der Gewürze, hergestellt in der Schweiz - seit über 240 Jahren.

Neu

Pfeffer schwarz Lampong

Gewürz

Durch die Fermentation schwarz und runzelig gewordenen Beeren dienen als Gewürz. Die ausgebildeten Früchte müssen unreif geerntet werden, sobald sich die ersten Beeren röten beginnen. Mittels einfachen Maschinen oder Schlagstöcken werden die Beeren von der Rispe getrennt und anschliessend auf Matten ausgebreitet, um während 3 Tagen an der Sonne zu trocknen (Fermentationsprozess).

Geruch/Geschmack

Der Geruch ist hoch aromatisch bis leicht reizend, der Geschmack beissend scharf, warm und fast genauso vielschichtig aromatisch wie der von grünem Pfeffer, bisweilen leicht holzig. Um das volle Aroma geniessen zu können, sollte er nach Möglichkeit immer frisch und leicht körnig gemahlen oder zerstossen werden.

Verwendung

Die primäre Funktion von schwarzem Pfeffer ist das Schärfen und Aromatisieren von salzigen und auch süssen Speisen. Er wird ganz, geschrotet oder gemahlen zum Würzen von Fleisch-/Fischgerichten, Wurstwaren, Marinaden, Salaten, Saucen, Suppen, Gemüse, Pizza, Früchten (Erdbeeren), Konfitüren, Früchtebrot, Pfefferkuchen und Lebkuchen verwendet und er ist Bestandteil von zahlreichen Gewürzmischungen.

Einst wertvoll wie Gold, ist der schwarze Pfeffer heute das wohl wichtigste und vielseitigste Gewürz. Der Lampong ist eine Topqualität von Pfeffer von der zu Indonesien gehörenden Insel Sumatra. Die Pfefferqualität wird im Ursprungsland anhand vordefinierter Kriterien wie gleichmässige Farbe, Grösse und Gewicht der Körner bestimmt. Je einheitlicher die Körner aussehen, desto besser ist die Qualität.

Zutaten

Schwarzer Pfeffer.

Nährwerte je 100g

Energie: 1296kJ/308kcal, Fett: 3.3g, Kohlenhydrate: 52.0g, Eiweiss: 10.9g, Salz: 0.1g

CHF 6.50